Clains spielen im Schlosskeller am 21.08.

DSC05851

Clains, das ist ein sehr individuelles Bratgericht:
dessen Bestandteile sind kritisch denkende Musiker aus Vöcklabruck, die ihre Ingredienzen zu einer verwirrenden Mischung schräger Akkorde, verzaubernder Melodien und einem kleinen Schuss Rock’n'Roll mit dem Versuch, Magie in Töne zu fassen, vermengen. Als Beilage im Hauptgang werden progressive Schlagzeug-Beats serviert und zum Drüberstreuen verbinden sich melancholischer Gesang mit melancholischen Texten am Gaumen, mit bluesige Pianosounds im Abgang. Dabei entstehen in Trance versetzende Sound-Wände, gemischt mit eher schwer Verdaulichem. Wohl bekomm’s!

Hinterlasse eine Antwort

*