Meine schönsten Wandertouren in Altmünster

Wanderung auf den Gmundnerberg:

Da ich nahe am Stücklbach wohne, beginne ich hier meine Wanderung. Dies ist eine romantische Schlucht, durch die der Stücklbach fließt. Am Weg begleitet mich das Rauschen des Bächleins. Es geht hinauf durch den Wald in herrlicher Natur. Die Wanderung ist leicht und für viele ohne Probleme zu bewältigen. Oben angekommen belohnt mich ein herrlicher Ausblick. Der Traunsee liegt in malerischer Pracht eingebettet am Fuße des majestätischen Traunsteins. Dann kehre ich gern im Naturfreundehaus ein, im schönen Gastgarten, mit guter Küche und persönlicher Bedienung.

Nordic Walken am Grasberg:

Ich beginne wieder am Stückelbach, wo mich ein Brückerl nach links, Richtung Grasberg führt. Eine schmale Straße schlängelt sich in Serpentinen gemächlich auf den Berg. Stets begleitet mich der wunderbare Ausblick auf den Traunsee und das herrliche Panorama. Beschwingt und leicht gehe ich hinauf. Oben angekommen lädt der bodenständige Reschenwirt zu einer Einkehr und Rast ein.

Rad -u. Wandertour zum Gasthaus Windlegern:

Ich starte mit dem Rad gegenüber dem Nadasdy Klause (Altmünster -> Neukirchen, vor Taferlkalussee). Es führt eine Forststraße, leicht ansteigend durch den Wald. In schöner, ruhiger Natur folge ich immer dem Wanderweg Nr. 2., bis zur Abzweigung Gasthaus Windlegern. Hier lasse ich mein Rad abgesperrt stehen und gehe zu Fuß weiter, da der Weg  etwas steiler wird. Nach einem kurzen Stück oben angekommen, erkenne ich schon von der Ferne das Gasthaus Windlegern. Ein malerischer Gasgarten umgeben von unberührter Natur lädt mich hier zum Verweilen und Bleiben ein.

Hinterlasse eine Antwort

*